Lexikon der Geographie


Höhenstufen 1: Zonale und hypsozonale (etageale) Areale bzw. Arealteile von Pflanzenarten entlang eines Nord-Süd-Transekts durch Europa (Fichte (Picea abies): zonales Areal in Nordeuropa, hypsozonal in Mittelgebirgen und den Alpen; Buche (Fagus sylvatica): zonales Areal in Mitteleuropa, hypsozonal am Südrand der Alpen und im Appenin; Tanne (Abies alba): rein hypsozonales Areal; Efeu (Hedera helix): zonales Areal von Süd-Skandinavien bis Süd-Italien).

[Drucken] [Fenster schliessen]