Kompaktlexikon der Biologie



Wasserkreislauf: Schema des globalen Wasserkreislaufs unter Berücksichtigung der Wassernutzung durch den Menschen. Je nach Sonneneinstrahlung, Wind, Oberflächenstruktur der Erde und Jahreszeiten unterscheidet sich die Intensität der einzelnen Vorgänge des Kreislaufes in unterschiedlichen Regionen der Erde. Der Mensch entnimmt aus Grund- und Oberflächengewässern Trink- und Brauchwasser und führt das Abwasser mehr oder weniger gereinigt dem Kreislauf wieder zu

[Drucken] [Fenster schliessen]