Kompaktlexikon der Biologie



Hefen: Entwicklungszyklus von Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae): Zunächst sprossen haploide Zellen; nach der Kopulation verschmelzen die Kerne; aus der Zygote entstehen diploide Sprosszellen; unter besonderen Bedingungen bilden sich aus den diploiden Zellen Asci; nach der Meiose (M) sprossen die Ascosporen zu haploiden Zellen aus (Generationswechsel)

[Drucken] [Fenster schliessen]