Lexikon der Ernährung

Apolipoproteine: Tab. Vorkommen, Syntheseort und Funktion der wichtigsten A.

Apolipoprotein (Apo)

Vorkommen

Syntheseort

Funktion

A-I

HDL

Darm, Leber

 Cofaktor von LCATStimulation des Cholesterin-Efflux aus Zellen

A-II

HDL

Leber

 Bindung an Rezeptor

A-IV

HDL, VLDL,

Chylomikronen

Darm

 Cofactor von LCATStimulation des Cholesterin-Efflux aus Zellen

B-100

VLDL, IDL, LDL, LP(a)

Leber

 Transzellulärer Transport von LDLLigand des LDL-Rezeptors

B-48

Chylomikronen, Chylomikronen-Remnants

Darm

 Transzellulärer Transport von Chylomikronen

C-I

VLDL, HDL

Leber

 Hemmung der hepatischen Aufnahme von Chylomikronen-Remnants

C-II

VLDL, HDL

Leber

 Aktivator der Lipoprotein-LipaseHemmung der hepatischen Aufnahme von Chylomikronen-RemnantsMangel führt zum Chylomikronämiesyndrom

C-III

VLDL, Chylomikronen, HDL

Leber

 Hemmung der Lipoprotein-LipaseHemmung der hepatischen Aufnahme von Chylomikronen-Remnants

E

VLDL, Chylomikronen, LDL

ubiquitär; besonders Leber, Makrophagen, Nerven

 Ligand des LDL- und des ApoE-RezeptorsStimulation des Cholesterin-Efflux aus Zellen

(a)

LP(a)

Leber

 Strukturprotein

[Drucken] [Fenster schliessen]