Lexikon der Ernährung

Glycin: Tab. Wichtige Glycin-Metabolite.

Metabolit

Funktion

Purine

(Adenin, Guanin)

Bestandteile von Nucleinsäuren und Nucleotiden

Porphyrine

Bestandteile von Hämoglobin und Cytochromen

Kreatinphosphat

Speichermolekül für chemische Energie (z. B. in der Muskelzelle)

konjugierte Gallensäuren

notwendig für Emulgierung und Absorption von Fetten aus dem Darm

Hippursäure

Entgiftungen in Leber und Niere

Glutathion

(γ-Glu-Cys-Gly)

Tripeptid mit zentraler Rolle im Immunsystem

[Drucken] [Fenster schliessen]