Lexikon der Ernährung

Antioxidanzien: Tab. 2. Beispiele endogener und exogener antioxidativer Systeme.

endogene antioxidative Systeme

Wirkungen

enzymatisch

Se-Glutathion-Peroxidase (GSH-Px), selenhaltiges Enzym, katalysiert die Oxidation von reduziertem Glutathion (GSH) zu oxidiertem Glutathion (GSSG). Dabei werden H2O2 oder organische Peroxide verbraucht.

ROOH + 2 GSH → GSSG + ROH + H2O

Katalase

2 H2O2 → 2 H2O + O2

Superoxiddismutase (SOD)

2 O2.    → H2O2 + O2

nicht-enzymatisch

Glutathion

Glutathionperoxidase, Radikalfänger

Liponsäure

Radikalfänger

Harnsäure

Harnsäure → Allantoin + CO2

(unter Beteiligung von Singulett-Sauerstoff oder Superoxid)

[Drucken] [Fenster schliessen]