Lexikon der Neurowissenschaft

Regeneration

2 Werden Zellen im Neocortex von Mäusen durch Chemikalien zerstört und mit chemischen Indikatoren, die sich teilende Zellen markieren, die Entwicklung von neuen Neuronen beobachtet, findet man im Neocortex der behandelten Tiere Nervenzellen in allen Entwicklungsstadien, von gerade neu entstandenen bis hin zu Zellen, die aus der Ventrikularzone einwandern. Einige der differenzierten Zellen knüpfen sogar Kontakt zu schon länger etablierten Nachbarzellen.

[Drucken] [Fenster schliessen]