Lexikon der Neurowissenschaft

Gibson

Die Arbeiten von E.J. Gibson standen fast immer in engem Zusammenhang mit den Arbeiten ihres Mannes, doch bildeten beide kein Forscherteam, und es existieren von ihnen nur wenige gemeinsame Veröffentlichungen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeiten waren vielseitige experimentelle Untersuchungen, die Arbeiten J.J. Gibsons mündeten in philosophische Fragestellungen (ökologische Psychologie), die von ihr nicht angezweifelt wurden, zu denen sie aber auch nicht im einzelnen Stellung bezog.

[Drucken] [Fenster schliessen]