Lexikon der Neurowissenschaft

Alzheimer-Krankheit

Überblick über aktuelle Substanzen zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit

Substanz Wirkung
Acetylcholin-Esterase-Hemmer (Tacrin, Donepezil, Rivastigmin u.a.) Abbau von Acetylcholin wird gehemmt
Ampakin Glutamatrezeptoren werden stimuliert
Androgene Bildung von tangles wird gehemmt
Antioxidantien oxidativer Streß wird reduziert
Entzündungshemmer Aktivierung von Mikrogliazellen wird gehemmt
Nervenwachstumsfaktor Acetylcholinsynthese und Regeneration wird gefördert
Nicotin nicotinische Acetylcholinrezeptoren werden stimuliert
Östrogene cholinerge Aktivität, cerebrale Durchblutung und Glucosemetabolismus

werden gefördert; Amyloid wird reduziert

[Drucken] [Fenster schliessen]