Lexikon der Neurowissenschaft



Glykolipide

Grundstrukturen von Glykolipiden und ihren Unterklassen, den Glyceroglykolipiden und den Sphingoglykolipiden. Gezeigt wird ein Ausschnitt des glykosidischen polaren Molekülteils. R' und R'' Kohlenwasserstoffketten; Y nichtpolarer Rest.

[Drucken] [Fenster schliessen]