Lexikon der Neurowissenschaft

Il-1

Es gibt 2 verschiedene Formen von Il-1 (Il-1α und Il-1β), die funktionell überwiegend gleichwertig sind, aber von 2 unterschiedlichen Genen codiert werden. Il-1α und Il-1β werden in unterschiedlichen Bereichen im Gehirn exprimiert. Bei den die biologische Wirkung des Il-1 vermittelnden Rezeptoren unterscheidet man 2 Typen, die jeweils beide Formen von Il-1 binden können. Typ I findet man auf T-Zellen und Zellen mesenchymatischer Herkunft. Den Typ-II-Rezeptor findet man auf B-Zellen und Zellen myelomonocytärer Herkunft.

[Drucken] [Fenster schliessen]