Lexikon der Neurowissenschaft



limbisches System

Medianschnitt durch das Großhirn des Menschen mit Darstellung einiger Strukturen des limbischen Systems (Klingler-Präparat, Anatomisches Museum Basel). Der Gyrus cinguli (grün markiert) sendet dem Hippocampus Informationen zu, an dessen Oberrand im Temporallappen die Fimbria entspringt, welche sich in den Fornix fortsetzt. Dieser zieht in einem Bogen nach vorne unten und endet im Corpus mamillare. Von diesem entspringt das Vicq d´Azyr-Bündel (Tractus mamillothalamicus), welches zum Nucleus anterior thalami zieht. In Höhe der Commissura anterior verläßt ein kleiner Ast den Fornix und zieht zum basalen Vorderhirn.

[Drucken] [Fenster schliessen]