Lexikon der Neurowissenschaft

Neuropsychologie

1 Begriff und Geschichte:

Neuropsychologie wurde im Untertitel von Donald O. Hebbs Buch "The Organization of Behavior. A Neuropsychological Theory" verwendet, in dem am Beispiel von Lernen und Gedächtnis ein Brückenschlag zwischen Neurowissenschaft und Psychologie versucht wurde. Schon früher hatten Karl Spencer Lashley und William Osler den Begriff benutzt; in den 1950er Jahren war er dann bereits etabliert, und für die Zeitschrift Neuropsychologia ist er seit 1963 titelgebend.

[Drucken] [Fenster schliessen]