Lexikon der Geowissenschaften


Manteldiapir: Der von der Basis des unteren Mantels aufsteigende Manteldiapir erzeugt einen hot spot mit aktivem Vulkanismus auf der über ihm in Pfeilrichtung driftenden Lithospärenplatte. Sich anreihende erloschene Vulkane markieren ältere Positionen der Platte über dem Diapir.

[Drucken] [Fenster schliessen]