Lexikon der Geowissenschaften


Minerale im extraterrestrischen Raum 2: Europiumanomalie: Häufigkeit der Seltenen Erden (SE) in den Mondgesteinen relativ zur Häufigkeit der SE in chondritischen Meteoriten (Ch) (oben) und Häufigkeit der SE in den Mineralphasen (SE-M) der Mondgesteine relativ zur Häufigkeit der im Gesamtstein (SE-G)(unten).

[Drucken] [Fenster schliessen]