Lexikon der Geowissenschaften



Steinzeit 2: Levalloistechnik (Mittel-Paläolithikum): spezielle Kernpräparation (1-3) mit dem Ziel, die gewünschte Form des Abschlags (5a-5c) vom zu bearbeitenden Gestein (4a-4c) so weit wie möglich vorauszubestimmen (4a/5a=Vorderansicht, 4b/5b=Seitenansicht, 4c/5c=Rückansicht).

[Drucken] [Fenster schliessen]