Lexikon der Geowissenschaften



Wasserdampf: maximale Wasserdampfmenge bei gegebener Temperatur; bei –30ºC kann maximal 0,45 g Wasserdampf pro m3 Luft enthalten sein, bei +30ºC dagegen 30,3 g pro m3 Luft, also fast das 300fache.

[Drucken] [Fenster schliessen]