Lexikon der Geowissenschaften


Fische 4: Vertreter der Chondrichthyes (Knorpelfische): a) mesozoische Haigattung Hybodus. Beachtenswert sind die kräftigen Flossenstacheln sowie die paarigen Kopulationsorgane (Pteryopodien); b-f) Beispiele unterschiedlicher Morphologien bei Haizähnen: b) Palaeohypotodus, Untereozän, c) Palaeocarcharodon, Paläozän, d) Eonotidanus, Unterkreide, e) Chlamydoselachus, rezent, Nordatlantik, f) Quetschzahn von Hylaeobatis, Unterkreide. Größen nicht maßstäblich.

[Drucken] [Fenster schliessen]