Lexikon der Geowissenschaften


Amphibien 5: Vertreter der Lissamphibia: a) Einer der ältesten bekannten Anuren ist die aus dem Unterjura Südamerikas stammende Gattung Vieraella. Sie zeigt bereits erstaunlich viele Anpassungen moderner Frösche wie verlängerte Hinterbeine, reduzierte Rippen und einen flachen Schädel. b) Die Blindwühle Eocaecilia aus dem Unterjura Nordamerikas ist der älteste Nachweis dieser Ordnung. Diese frühen Gymnophionen besaßen im Gegensatz zu späteren Formen noch rudimentäre Extremitäten. c) Skelett des kleinen, oligozänen Salamanders Chelotriton paradoxus. Die Gattung ist vom mittleren Eozän bis zum Obermiozän in Europa verbreitet.

[Drucken] [Fenster schliessen]