Lexikon der Biologie



Dinosaurier



Chronologie der

Dinosaurier-Forschung:



um 1820: erste Dinosaurierfunde in England

1842: Begriff Dinosauria (R. Owen)

um 1850: erste Dinosaurier-Rekonstruktionen in England

1870–1880: erster Höhepunkt der Dinosaurier-Forschung in Nordamerika (E.D. Cope und O.C. Marsh)

1907–1912: deutsche Dinosaurier-Expedition in Ostafrika (W. Janensch, Berlin)

1920–1930: Dinosaurier-Expeditionen in die Wüste Gobi

1940–1970: zweiter Höhepunkt der Dinosaurier-Forschung durch neue Dinosaurierfunde in Nord- und Südamerika (E.H. Colbert)

polnisch-mongolische Dinosaurier-Expedition in die Wüste Gobi

seit 1970: Dinosaurier-Renaissance; Verwandtschaft von Dinosauriern und Vögeln (J.H. Ostrom) via Theropoden

Popularität der Dinosaurier durch Verfilmung (mit Hilfe von Computer-Animationen)





[Drucken] [Fenster schliessen]