Lexikon der Biologie





Dinosaurier



Bau des Beckens der Saurischia und der Ornithischia:

1 Bei den Saurischia bilden die drei Beckenknochen Ilium (Darmbein), Ischium (Sitzbein) und Pubis (Schambein = schwarz, nach vorn gerichtet) ein dreistrahliges, "triradiates" Becken.

2 Bei den Ornithischia (z. B. Thescelosaurus) entsteht durch Ausbildung eines vorwärts gerichteten Schambeinfortsatzes (Processus praepubicus) ein vierstrahliges, "tetraradiates" Becken, das infolge Konvergenz dem der Vögel ähnelt.

[Drucken] [Fenster schliessen]