Lexikon der Biologie





Dinucleotide



Das Ribo-Dinucleotid pGpC (auch als pG-C oder pGC abkürzbar). Durch Kombination der 4 in Nucleinsäuren vorkommenden Nucleotide sind theoretisch insgesamt 42 = 16 verschiedene Dinucleotide möglich, die alle – wenn auch mit unterschiedlichen Häufigkeiten – in Nucleinsäuren vorkommen.

[Drucken] [Fenster schliessen]