Lexikon der Biologie





Ei



Eier von Insekten:

1 Blick auf die Wabe einer Feldwespe (Polistes spec.), in den Zellen unten rechts Eier, links und darüber Larven, ganz oben bedeckte sowie eine leere Zelle; 2 auf einem Schwertlilienblatt unter der Wasseroberfläche abgelegte Libelleneier; 3 Gelege einer Wanze; 4 Gelege des Irisbohrers (Macronoctua onusta), einer Nachtmotte, auf einem Schwertlilienblatt; 5 auf einem Zweig festgekittete flache Eier der Laubheuschrecke Amblycorypha oblongifolia; 6 Eier eines Spargelhähnchens (Crioceris spec.)

[Drucken] [Fenster schliessen]