Lexikon der Biologie

essentielle Nahrungsbestandteile



Organische essentielle Nahrungsbestandteile bei Tier und Mensch
Stoffe benötigt für benötigt von
Aminosäuren

(Lys, Leu, Ile, Val, Phe, Try, Thr, Met)
Synthese von Hormonen, Neurotransmittern, biogenen Aminen und anderen niedermolekularen N- haltigen Verbindungen allen Tieren und dem Menschen
(Arg, His) heranwachsenden Säugern, Wirbellosen
(Gly) jungen Vögeln
Fettsäuren (Linolsäure, Linolensäure – ersatzweise Arachidonsäure) Membranaufbau, Prostaglandinsynthese Säugern, zum Teil Insekten
Purine, Pyrimidine Nucleotidsynthese verschiedenen Protozoen
Hämatin Cytochromsynthese verschiedenen parasitischen Flagellaten (Leishmania, Trypanosoma), blutsaugenden Wanzen
Cholin Phosphatidsynthese vielen Insekten
Carnitin Stofftransport durch Mitochondrienmembranen verschiedenen Mehlkäferarten
Sterine unter anderem Synthese von Ecdyson allen Arthropoden und vermutlich anderen Wirbel losen
Vitamine unter anderem Aufbau der Coenzyme, Sehpigmente allen Tieren und dem Menschen in sehr variabler Zusammensetzung

[Drucken] [Fenster schliessen]