Lexikon der Biologie

Eutrophierung



Vom Grad der Eutrophierung hängt unter anderem die Häufigkeitsverteilung der verschiedenen Fischarten in einem Gewässer ab (Auswahl); Reihenfolge von oben nach unten: zunehmende Eutrophierung (geringerer Sauerstoffbedarf)



Forelle

Weißfisch

Zander

Döbel

Saibling

Barsch

Hecht

Stint

Karpfen

Wels

[Drucken] [Fenster schliessen]