Lexikon der Biologie



Galagos



Galago senegalensis Der bekannte Senegalgalago oder Moholi (Galago senegalensis; Kopfrumpflänge 16-20 cm, Schwanzlänge 20-25 cm; vgl. Abb.) bewohnt in 10 Unterarten Trockenwälder und Savannen südlich der Sahara. In lichten Wäldern Südafrikas lebt der Riesengalago (Galago crassicaudatus; 11 Unterarten; Kopfrumpf- und Schwanzlänge je 35 cm). Reiner Waldbewohner ist der Zwerggalago (Galago demidovii; 7 Unterarten; Kopfrumpflänge 14 cm, Schwanzlänge 18 cm).

[Drucken] [Fenster schliessen]