Lexikon der Biologie



Geschmacksknospen



Abb. 1: Schnitt durch eine menschliche Zunge, in dem ein Graben getroffen ist, der die Schleimhautfalten (Papillen) umgibt. Zu sehen sind insgesamt 5 Geschmacksknospen links und rechts des Grabens; an dessen Grund befinden sich verschiedene Drüsenzellen.

[Drucken] [Fenster schliessen]