Lexikon der Biologie

Gliederfüßer



Wichtige Merkmale:



segmentale Gliederung in Rumpf und einen aus 6 Segmenten bestehenden Kopf;

Chitincuticula, die periodisch gehäutet wird;

gegliederte Extremitäten (Arthropodien), d.h. mit echten Gelenken;

Rückbildung des Coeloms („Mixocoel“);

dorsales Herz mit Ostien;

Hautmuskelschlauch in Bündel von Einzelmuskeln aufgelöst;

laterale Facettenaugen (Komplexaugen), mediane Punktaugen (ursprünglich 4)

[Drucken] [Fenster schliessen]