Lexikon der Biologie



Hologenie



Die Hologeniespirale nach W. Zimmermann zeigt, daß die stammesgeschichtliche Entwicklung in der Generationenfolge über viele Ontogenien verläuft. Durch Erbänderungen, die sich in den jeweiligen Ontogenien realisieren, kommt es in den Jahrmillionen der Erdgeschichte zu entsprechenden Änderungen der Organisationstypen der Organismen, d.h. also zur Phylogenie.

[Drucken] [Fenster schliessen]