Lexikon der Biologie

Hunde



Tab. 2: Hunderassen



SCHÄFER-, WACH-, DIENST-

UND GEBRAUCHSHUNDE



Deutscher Schäferhund

Belgischer Schäferhund

Laekenois, Malinois, Tervueren, Groenendael

Französische Schäferhunde

Briard, Beauceron, Pikardischer Schäferhund, Pyrenäenschäferhund

Englische Schäferhunde

Bobtail, Collie, Sheltie, Welsh Corgi

Italienische Schäferhunde

Maremmano, Bergamasker

Ungarische Schäferhunde

Puli, Pumi

Ungarische Hirtenhunde

Komondor, Kuvasz, Mudi

Schweizer Sennenhunde

Appenzeller, Entlebucher, Berner

Rottweiler

Hovawart

Tibetdogge

Neufundländer

Bernhardiner

Leonberger

Deutsche Dogge

Boxer

Mastiff

Bulldoggen

Schnauzer

Pinscher, Riesenschnauzer, Dobermann,

Spitze

Deutscher Spitz, Belgischer Spitz (Schipperke), Malteserhund, Bologneserhund, Batakerspitz, Wolfsspitz

Schlittenhunde

Finnischer Spitz, Samojedenspitz, Elchhund, Lapplandhund, Laika, Eskimohund, Husky





JAGDHUNDE



Terrier

langbeinig:

Foxterrier, Deutscher Jagdterrier, Irischer Terrier, Welshterrier, Bullterrier, Airedale-Terrier

kurzbeinig:

Schottischer Terrier, Cairn-Terrier

Dackel (Dachshund)

Kurzhaar-, Rauhhaar-, Langhaar-, Zwerg- und Kaninchendackel

Vorstehhunde

Setter, Pointer, Dalmatiner, Deutscher Vorstehhund, Münsterländer, Griffon, Retriever, Englische Bracke,

Fuchshund, Bluthund, Basset

Schweißhunde

Stöberhunde

Wachtelhund,

Spaniel

Jagdspaniel, Cockerspaniel, Springerspaniel

Dachsbracke





BEGLEITHUNDE



Pudel, Chow-Chow, Mops, Pekinese, Zwergspaniel, Affenpinscher und Zwergpinscher, Chihuahua, Yorkshire-Terrier, Skye-Terrier, Bedlington-Terrier





WINDHUNDE



Schottischer Hirschhund, Irischer Wolfshund, Barsoi, Afghanischer Windhund, Saluki, Greyhound, Italienisches Windspiel, Sloughi

[Drucken] [Fenster schliessen]