Lexikon der Biologie



Insektenflügel



Abb. 2:

1
Grundtyp des flügeltragenden Segments (Thoraxtergit) mit Flügel (von oben). Dargestellt sind das ursprüngliche Geädermuster des Insektenflügels und die Flügelgelenke der Neoptera. 2 Abgeleitetes Flügelgeäder, a Wespe (Vorder- und Hinterflügel), b Stubenfliege.

A Analis (Analader), Al Alula, Co Costa (Costalader), Cu Cubitus (Cubitalader), Cuz Cubitalzelle, Dz Diskoidalzelle, Hs Humeralsklerit (von der Costa abgeschnürt), hTh hinterer Tergalheber, Ja Jugalader, Mc Mediocubitalquerader, Me Media (Medialader), Mp Mittelplatte, Mz Medialzelle, Pc Postcubitus (Postcubitalader), Pn Postnotum, Ps Praescutum, Pt Pterale (Axillare), Ra Radius (Radialader), Rm Radiomedialquerader, Rs Radialsektor, Rz Radialzelle, Sct Scutellum, Su Subcosta (Subcostalader), vTh vorderer Tergalheber

[Drucken] [Fenster schliessen]