Lexikon der Biologie

Insektenhormone



Bereits 1917–22 fand Kopéc, daß die Metamorphose einer hormonellen Regulation unterliegt; 1933–38 konnte die Arbeitsgruppe um Wigglesworth mittels Exstirpations- und Reimplantationsversuchen zeigen, daß Häutungs- (Häutung) und Metamorphosehormone im Gehirn freigesetzt werden; 1936 führte Wigglesworth den Begriff Juvenilhormon ein. 1954 gelang P. Karlson die Isolation des Ecdysons, wobei er aus 500 kg Bombyx-Puppen 25 mg kristallines Ecdyson gewann.

[Drucken] [Fenster schliessen]