Lexikon der Biologie



Krebs

Tumorzellen (Fibroblasten) in einer rasterelektronenmikroskopischen Aufnahme; die ursprünglich abgeflachten Fibroblasten runden sich im Zuge der Entartung ab und lösen sich aus dem Zellverband.

[Drucken] [Fenster schliessen]