Lexikon der Biologie

Lathyro-Fagetum



Eine Subassoziation mit stärker ozeanischem Charakter sind die Bärlauch-reichen frischen Kalkbuchenwälder (Lathyro-Fagetum allietosum) im westlichen Mitteleuropa, z.B. in niederschlagsreichen Teilen des nordwestdeutschen Berglands. Sie kommen meist an Schatthängen mit frischen, nährstoffreichen, sehr lockeren Mullböden zur Ausbildung. Die nahezu lückenlose Frühjahrskrautschicht wird hier vom Bärlauch (Allium ursinum) beherrscht.

[Drucken] [Fenster schliessen]