Lexikon der Biologie

Leib-Seele-Problem:



2:
Gegen die Auffassung des Panpsychismus oder panpsychistischen Identismus ist einzuwenden, daß sie Eigenschaften einführt, die an vielen Objekten gar nicht feststellbar sind. Dies macht den Panpsychismus unprüfbar. Darüber hinaus müßten Elementarteilchen nicht nur protopsychische Eigenschaften haben, sondern auch protochemische und protobiotische. Konsequenterweise müßte man annehmen, daß alle späteren emergenten Eigenschaften von Systemen bereits in Protoform bei Elementarteilchen vorhanden sind. Leider ist all dies unprüfbar und ohne Erklärungswert. Daher wird der Panpsychismus auch nicht mehr ernsthaft diskutiert.

[Drucken] [Fenster schliessen]