Lexikon der Biologie

Lepra



Zur Zeit (2001) sind etwa 1,2 Millionen Leprapatienten registriert. Weltweit erkranken derzeit jährlich immer noch 700.000 Menschen an Lepra, was einem neuen Patienten pro Minute entspricht. Die meisten Fälle treten in Indien, Brasilien und Indonesien auf. Nach WHO-Angaben ist die Verbreitung der Lepra jedoch um 90% zurückgegangen; so konnten in den letzten 15 Jahren insgesamt 11 Millionen Patienten mit der sog. Multidrug-Therapy (Multimedikamententherapie) geheilt werden. Die Hauptprobleme in der Lepra-Bekämpfung sind Kriege, die isolierte Lage vieler betroffener Gebiete, eine schlechte Infrastruktur und ein mangelhaftes Gesundheitssystem.

[Drucken] [Fenster schliessen]