Lexikon der Biologie



Leuchtorganismen



1 Lage der Leuchtorgane beim Kopffüßer Pterygioteuthis. 2 Lage der Leuchtorgane und Sexualdimorphismus beim Planktonkrebs (Ordnung Euphausiacea) Nematobrachion flexipes, a Weibchen, b Männchen. 3 Kopffüßer Euprymna morsei (Euprymna): a Männchen mit geöffnetem Mantel, b Querschnitt durch Region der Leuchtorgane. 4 Tiefseeangler Linophryne arborifera: a Weibchen mit Leuchtorganen; b Längsschnitt durch den 1. Rückenflossenstrahl von Linophryne arborifera mit Bakterien-Leuchtorgan im Detail. 5 Querschnitt durch das Leuchtorgan vom Bootsmannfisch (Porichthys; Froschfische).

[Drucken] [Fenster schliessen]