Lexikon der Biologie



Membran



Abb. 1:

1
Strukturelles Grundelement aller Biomembranen ist eine Doppelschicht aus amphipolaren Lipidmolekülen (Lipiddoppelschicht). Ovale symbolisieren polare Kopfgruppen (Phosphatgruppen und polare Reste), „Schwänze“ unpolare Schwanzgruppen aus Fettsäureresten. 2 Elektronenmikroskopische Aufnahme einer Biomembran mit der typischen trilamellaren Struktur („unit membrane“): 2 etwa 2 nm dicke dunkle Linien schließen eine ca. 3 nm dicke helle Linie ein.

[Drucken] [Fenster schliessen]