Lexikon der Biologie





apikale Dominanz



Das Wachstum der Seitenknospen kann völlig (a) oder nur teilweise (b) unterdrückt werden. Die apikale Dominanz erlischt, wenn man die Sproßspitze entfernt (c). Die Sproßspitze läßt sich durch β-Indolylessigsäure (IES) ersetzen (d): die apikale Dominanz wird wieder hergestellt. Damit erweist sich IES als einer der Faktoren der apikalen Dominanz.

[Drucken] [Fenster schliessen]