Lexikon der Biologie

Mykorrhiza



Wichtige Pilzgattungen, in denen Arten mit ektotropher Mykorrhiza-Symbiose bekannt sind (kleine Auswahl):



Ständerpilze (Basidiomycetes)

Lepiota
(Schirmlinge)

Amanita (Knollenblätterpilze)

Boletinus (Schuppenröhrlinge)

Boletus (Dickfußröhrlinge)

Gyrodon (Erlengrübling)

Leccinum (Rauhfußröhrlinge)

Suillus (Schmierröhrlinge)

Xerocomus (Filzröhrlinge)

Cortinarius (Schleierlinge)

Inocybe (Rißpilze)

Paxillus (Kremplinge)

Lactarius (Milchlinge)

Russula (Täublinge)

Cantharellus (Leistenpilze)

Hydnum (Stachelpilze)



Bauchpilze (Gasteromycetes)

Geastrum
(Erdsterne)

Lycoperdon (Weichboviste)

Phallus (Stinkmorchelartige Pilze)



Schlauchpilze (Ascomycetes)

Elaphomyces
(Hirschtrüffel)

Helvella (Sattellorcheln)

Otidea

Gyromitra
(Mützenlorcheln)

Terfezia (Mittelmeertrüffel)



Algenpilze (Phycomycetes)

Endogone
(Endogonales)

[Drucken] [Fenster schliessen]