Lexikon der Biologie

Neurotransmitter



Neurotransmitterkriterien:

Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit ein Molekül als Neurotransmitter angesehen werden darf, umfassen:

1) die Synthese der Substanz in der präsynaptischen Nervenzelle;

2) ihr Nachweis in präsynaptischen Axonterminalen;

3) ihre Freisetzbarkeit aus diesen;

4) das Vorkommen von prä-/postsynaptischen Rezeptoren für die Substanz;

5) eine Auslösung der Reizantwort durch direkte Applikation der Substanz;

6) eine Hemmbarkeit der Substanzwirkung durch Antagonisten;

7) das Vorhandensein von Mechanismen zur Inaktivierung der Substanz

[Drucken] [Fenster schliessen]