Lexikon der Biologie



Oogenese



1 Ei-Nährzell-Verband beim Ringelwurm Ophryotrocha. Im Verlauf der Oogenese vergrößert die zu Beginn der Oogenese kleinere Eizelle ihr Volumen auf Kosten der synthetisch hoch aktiven Nährzelle. 2 Drei Ovariolentypen bei Insekten: a panoistische Ovariole, b und c meroistische Ovariolen (b polytropher Typ, c telotropher Typ). 3 Oogenese beim Menschen: a Primärfollikel, b Sekundärfollikel, c Tertiärfollikel (= Graafscher Follikel).

Ch Chorion, Co Cumulus oviger, Cr Corona radiata, dNz degenerierte Nährzellen, Ei Ei, Ek Eikammer, Ez Eizelle, Fo Follikelepithel, Ge Germarium, Lf Liquor folliculi, Mg Membrana granulosa, Nk Nährkammer, Ns Nährstränge, Nz Nährzellen, Ph Peritonealhülle, Zk Zellkern, Zp Zona pellucida

[Drucken] [Fenster schliessen]