Lexikon der Biologie



optische Täuschung



1 gleich lange Strecken erscheinen verschieden lang, je nachdem, ob die Schenkel der begrenzenden Winkel nach innen oder außen gerichtet sind (Müller-Lyersche Täuschung); 2 parallele Linien mit schrägen Querstrichen erscheinen nicht parallel (Zöllnersche Täuschung); 3 parallele Linien, die von sternförmig verlaufenden Strahlen durchzogen sind, erscheinen gebogen (Heringsche Täuschung); 4 zwei gleich große Kreise wirken unterschiedlich groß, wenn sie von größeren bzw. kleineren Kreisen umgeben sind (Titchenersche Täuschung); 5 eine durch zwei oder mehrere Parallelen unterbrochene "Diagonale" erscheint in ihrem Verlauf versetzt (Poggendorffsche Täuschung); 6 die Diagonale AB erscheint kürzer als BC, obwohl beide gleich lang sind (Parallelogrammtäuschung nach F. Sander); 7 Größentäuschung durch perspektivische Zeichnung (Ponzo-Täuschung)

[Drucken] [Fenster schliessen]