Lexikon der Biologie



Photosynthese



Abb. 5:
Abhängigkeit der Photosynthese vom Lichtfluß (Fluenzrate) PAR (photosynthetic available radiation, Wellenlängen zwischen 450 und 700 nm) am Beispiel einer C3-Pflanze. Während der Dunkelatmung kommt es zu einer Nettoproduktion von CO2, erst beim Erreichen einer bestimmten Beleuchtungsstärke wird CO2 in Form von Kohlenhydraten fixiert (Lichtkompensationspunkt). In Abhängigkeit von der einfallenden Lichtmenge ist die photosynthetische CO2-Assimilation lichtlimitiert bzw. CO2-limitiert.

[Drucken] [Fenster schliessen]