Lexikon der Biologie



Rangordnung



Viele Gruppen sind hierarchisch organisiert; so das Wolfsrudel. Begegnen sich zwei Rudelgenossen, so kann man den Ranghöheren daran erkennen, daß er – im Gegensatz zum Unterlegenen – den Schwanz aufstellt.

[Drucken] [Fenster schliessen]