Lexikon der Biologie

Rostpilze



Einige Beispiele für Rostpilze und Rostkrankheiten:



Pucciniastraceae

Melampsoridium

Melampsoridium betulinum [Birkenrost; Aecidien an Lärchennadeln]



Cronartiaceae

Cronartium

Cronartium ribicola [Weymouthskiefernblasenrost, Säulenrost an Ribes; Teleutosporen]



Chrysomyxaceae (auch Coleosporiaceae)

Chrysomyxa

Chrysomyxa ledi var. rhododendri = Chrysomyxa rhododendri [Fichtenblasenrost; Uredo- und Teleutosporen auf Rhododendron]



Coleosporiaceae (auch Chrysomyxaceae)

Coleosporium, z.B. Coleosporium tussilaginis [Kiefernnadelblasenrost]



Melampsoraceae

Melampsora

Melampsora lini [Flachsrost; autözisch]



Uropyxidaceae

Tranzschelia

Tranzschelia pruni
-spinosae [Zwetschgenrost]



Pucciniaceae

Uromyces

Uromyces appendiculatus
[Bohnenrost; autözisch], Uromyces pisi-sativi [Erbsenrost; heterözisch; Haplont auf Euphorbia

cyparissias], Uromyces dianthi [Nelkenrost; Haplont auf Euphorbia-Arten]

Puccinia

etwa 3000–4000 wirtsspezifische „Stämme“, besonders auf Gräsern (Getreide) [Rostkrankheiten, Getreiderost]

Puccinia recondita f.sp. triticina, Puccinia triticina [Weizen-Braunrost; Haplont auf Thalictrum- und Isopyrum-Arten]

Puccinia recondita f.sp. secale [Roggen-Braunrost; Haplont auf Anchusa-Arten]

Puccinia striiformis [Gelbrost auf Gräsern; Uredolager auf Weizen, Gerste u.a.]

Puccinia hordei [Zwergrost der Gerste; Haplont auf Allium u.a.]

Puccinia graminis [Schwarzrost der Gräser; Haplont auf Berberis-Arten]

Puccinia sorghi [Maisrost; Haplont auf Oxalis-Arten]

Puccinia malvacearum [Malvenrost; autözisch; meist nur Teleutolager]

Puccinia menthae [Pfefferminzrost; autözisch]

Puccinia pelargonii-zonalis [Pelargonienrost; autözisch; meist nur Uredolager]

Puccinia ribesii-caricis [Stachelbeerrost, Becherrost; Dikaryont auf Carex-Arten]

Hemileia

Hemileia vastatrix
[Kaffeerost; nur Uredosporen]

Phragmidiaceae

Phragmidium

Phragmidium mucronatum
[Rosenrost; autözisch]

[Drucken] [Fenster schliessen]