Lexikon der Biologie

Selbstreinigung



Einige Faktoren, welche die örtliche Zusammensetzung der Mikroorganismen-Gesellschaften bei der biologischen Selbstreinigung beeinflussen:



Konzentration und Zusammensetzung der organischen Stoffe

Giftstoffe (z.B. Schwermetalle)

Sauerstoffgehalt

Temperatur

Säurewert (pH-Wert)

Licht



Diese exogenen Faktoren bestimmen auch die Geschwindigkeit des Stoffumsatzes durch die Mikroorganismen und damit die „Reinigungskraft“ des Gewässers

[Drucken] [Fenster schliessen]