Lexikon der Biologie

Sojabohne



Tab. 2: Einige Inhaltsstoffe des Sojamehls (in 100 g eßbarem Anteil).

Das an wertvollem Protein reiche Sojamehl ist u.a. die Grundlage für Suppen, Soßen und Sojamilch, aus der durch Mikroorganismen vegetabilische Käse (z.B. Miso) entstehen; Sojamehl dient ferner der Herstellung von Sojaquark (Tofu), Sojajoghurt und als Zusatz zu Brot und Backwaren.

Energiegehalt: 1470 kJ = 347 kcal
Hauptbestandteile Vitamine Mineralstoffe
Wasser: 9,1 g Carotin*: 85 μg Natrium: 4 mg
Protein: 37,3 g Vitamin E: 1500 μg Kalium: 1870 mg
Fett: 20,6 g Vitamin B1: 770 μg Magnesium: 245 mg
Kohlenhydrate: 3,1 g Vitamin B2: 280 μg Calcium: 195 mg
Ballaststoffe: 10,9 g Vitamin B6: 1000 μg Eisen: 12 mg
Mineralien: 4,4 g Folsäure: 190 μg Zink: 5 mg
* Carotin = Summe aller Provitamin A-Carotinoide

[Drucken] [Fenster schliessen]