Lexikon der Biologie

Spinat



Einige Inhaltsstoffe (in 100 g eßbarem Anteil).

Der Spinat enthält besonders viel Carotin, Vitamin E und Vitamin C; er ist reich an Vitaminen der B-Gruppe und liefert neben hohen Gehalten an Kalium auch beträchtliche Mengen an Calcium. Sein Eisengehalt ist geringer als früher (aufgrund eines Druckfehlers irrtümlich) angenommen. Spinat gehört zu den oxalsäurereichen Lebensmitteln.

Energiegehalt: 64 kJ = 15 kcal
Hauptbestandteile Vitamine Mineralstoffe/andere Stoffe
Wasser: 91,6 g Carotin*: 4200 μg Natrium: 65 mg
Protein: 2,5 g Vitamin E: 1600 μg Kalium: 635 mg
Fett: 0,3 g Vitamin B1: 110 μg Magnesium: 60 mg
Kohlenhydrate: 0,5 g Vitamin B2: 230 μg Calcium: 125 mg
Ballaststoffe: 1,8 g Folsäure: 80 μg Eisen: 4000 μg
Mineralien: 1,5 g Vitamin C: 50 mg Oxalsäure: 440 mg
* Carotin = Summe aller Provitamin A-Carotinoide

[Drucken] [Fenster schliessen]