Lexikon der Biologie



Staubblatt



1 Staubblatt der Weißen Seerose (Nymphaea alba) und Übergang von Blütenblättern. 2 Staubblatt der Samenpflanzen, a von hinten, b von vorn, c quer durchschnitten.

Formen der Staubblätter: 3 gespalten, 4 gefiedert, 5 verzweigt, 6 mit nebenblattähnlichen Anhängseln, 7 gewunden, 8 mit Spornen, 9 in Hufeisenform, 10 und 11 Staubblätter in einer, 12 in zwei, 13 in mehreren Röhren vereint; 14 Staubbeutel verwachsen, 15 die ganzen Staubgefäße verwachsen

[Drucken] [Fenster schliessen]